Russische Fahne Englische Fahne

Urticaria-Behandlung bei Dr. Andjelo in Hannover

Diagnostik und Behandlung von Nesselsucht in unserer privaten Hautarztpraxis

Bei einer Urticaria, auch Nesselsucht genannt, handelt es sich um einen plötzlich auftretenden blassen bis roten Ausschlag auf der Haut. Diese Flecken entwickeln sich teilweise bis hin zu Quaddeln. Juckreiz und Brennen können unter Umständen auftreten. Bei schweren Verläufen können unberechenbare Schwellungen auftreten, welche zu Atemnot, anderen lebensbedrohlichen Folgen (Quincke Ödem) oder zu einem chronischen Verlauf führen können .

Die Nesselsucht hat viele unberechenbare Ursachen. Äußere Reize wie Kälte oder Stress, körpereigene Entzündungen, Allergien aber auch andere Arten von Unverträglichkeiten können dafür verantwortlich sein. Das Auftreten von Urticaria-Schüben ist sehr unterschiedlich, den Auslöser zu finden nur schwer möglich. In unserer privaten Hautarztpraxis in Hannover besteht die Möglichkeit der Behandlung durch die Ozontherapie.

Effektive und schnelle Wirksamkeit der Ozontherapie

Trotz vielfältiger Diagnostikmöglichkeiten, wie zum Beispiel den regulär üblichen Allergietest, ist es kaum möglich, den genauen Auslöser zu finden. Die Testungen sind aufwändig und bringen keine Ergebnisse. Das Auftreten von Urtikaria Schüben ist sehr unterschiedlich. Sie können einmalig auftreten oder aber auch chronische Formen annehmen und über Jahre immer wieder auftreten.


Während der akuten Phase ist es nur möglich, die Nesselsucht mit modernen Antihistaminika in hohen Dosierungen zu behandeln. Sowohl bei der akuten als auch bei der chronischen Nesselsucht empfiehlt sich zudem eine Ozontherapie. Bei leichteren Formen kann die Ozontherapie auch ohne den Zustatz von Antihistaminika durchgeführt werden. Bei schweren Verläufen ist sie sogar häufig die einzige wirkungsvolle Therapie.

Durch das Ozon wird der Körper umgestimmt und seine Selbstheilungskräfte werden geweckt. Das Immunsystem wird angeregt, körpereigenes Interferon zu bilden. Das hat zur Folge, dass das Immunsystem selbst die Überreaktion der verantwortlichen Antikörper wie IgE und andere Immunglobuline unterdrückt und beseitigt. Der Körper wird ausgereinigt und entschlackt.